Aktuell 19. November bis 17. März 24

Back to the Roots – Reena Kallat & Melanie Siegel

  • Termin Sonntag 17. März 2024, 16:00 Uhr

    Finissage Back to the Roots – Reena Kallat & Melanie Siegel

    Eine letzte Führung durch die Ausstellung mit musikalischer Untermalung durch das Reutlinger Streetpiano und anschließend dabei sein beim Abbau der monumentalen Wandinstallation „Woven Chronicle“ von Reena Kallat

  • Termin Freitag 9. Februar 2024, 17:00 Uhr

    After Work Führung #3

    Die Woche mit Kunst und Aperitivo ausklingen lassen - was gibt es Schöneres? Kostenlos, ohne Anmeldung. Kommen Sie vorbei!

  • Termin Mittwoch 7. Februar 2024, 19:00 Uhr

    KV Kino #2

    Wir zeigen den Film "Hölderlins Echo" – Ein experimenteller Dokumentarfilm von Susanne Marschall und Hannes Rall in den neu gestalteten Räumen der Bibliothek des Kunstvereins.

    Die Regisseurin und der Kameramann werden vor Ort sein! Im Anschluss an den Film gibt es Getränke und die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch.

    Der Eintritt und die Getränke sind frei!

  • Termin Sonntag 28. Januar 2024, 15:00 Uhr

    Führung in französischer Sprache mit Kunsthistorikerin Barbara Kreissl (M.A.)

    Kunsthistorikerin und Romanistin Barbara Kreissl (M.A.) führt in französischer Sprache durch die aktuelle Ausstellung "BACK TO THE ROOTS" - für all diejenigen, die Kunstgenuss und Sprachenlernen miteinander verbinden wollen. Egal ob Sie Sprachanfänger:in, Fortgeschrittene:r oder Muttersprachler:in sind - kommen Sie vorbei, trauen Sie sich!

    Unkostenbeitrag: 5 Euro

    Keine Anmeldung nötig

  • Termin Samstag 27. Januar 2024, 17:00 Uhr

    Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

    Am 27. Januar findet um 17 Uhr zum ersten Mal in den Räumen des Kunstvereins das alljährliche Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus statt.

    Seit der Einführung des bundesweiten Gedenktags 1996 lädt eine Gruppe von engagierten Personen und Institutionen in Reutlingen zu diesem Gedenktag ein. Dieses Jahr steht die Opfergruppe der sogenannten “Asozialen” im Zentrum, die erst 2020 eine Anerkennung als Opfergruppe durch den deutschen Bundestag erfahren hat.

    Schülerinnen und Schüler der Geschichts AG des Kepler-Gymnasiums stellen Lebensgeschichten einzelner Verfolgter aus dem Raum Reutlingen vor.

    Das Gedenken wird gerahmt von Musik und schließt mit einer kurzen christlichen Liturgie. Die Veranstaltung ist inklusiv und barrierefrei.

  • Termin Freitag 19. Januar 2024, 17:00 Uhr

    After Work Führung #2

    Die Woche mit Kunst und Aperitivo ausklingen lassen - was gibt es Schöneres? Kostenlos, ohne Anmeldung. Kommen Sie vorbei!

  • Termin Freitag 29. Dezember 2023, 17:00 Uhr

    After Work Führung #1

    Die Woche mit Kunst und Aperitivo ausklingen lassen - was gibt es Schöneres? Kostenlos, ohne Anmeldung. Kommen Sie vorbei!

  • Termin Sonntag 19. November 2023, 17:00 Uhr

    Eröffnung Back to the Roots – Reena Kallat & Melanie Siegel

    Beide Künstlerinnen sind anwesend!

    Es sprechen:

    Dr. Aline Lukaszewitz / Vorsitzende

    Grußworte der Sponsoren / Jochen Rist von der SV SparkassenVersicherung & Andreas Greiner von der WALTER AG Tübingen

    Julia Berghoff / Künstlerische Leitung und Geschäftsführung

Vorschau 12. April bis 26. Mai 24

NEW&COMING

  • Termin Freitag 3. Mai 2024, 14:00 Uhr

    KV KUNST KIDS – Workshop

    Kinder-Workshop mit Künstlerin Jenny Winter-Stojanovic im Kunstverein Reutlingen

    Freitag, 3. Mai 2024, 14 – 18 Uhr

    Kinder von 6 – 12 Jahren / Teilnahme kostenlos, max. 8 Teilnehmer

    Anmeldung unter: info@kunstverein-reutlingen.de

    Nicht nur Kunst schauen, sondern auch selbst künstlerisch tätig werden – mit einer Vielzahl an Materialien! Gearbeitet wird in den Räumen des Kunstvereins, wo in der Bibliothek ein Pop-Up Atelier eingerichtet ist.

  • Termin Mittwoch 24. April 2024, 19:00 Uhr

    Let's talk about – absurde Stories

    Let´s talk about – absurde Stories

    Wie führt Kreativität vermeintlich absurde Ideen zum Erfolg? Und welche ungeahnten Möglichkeiten können sich eröffnen, wenn man den Mut hat, der eigenen Begeisterung zu folgen?

    Drei junge Künstler*innen, deren Kunstwerke an dem Abend auch in der „new & coming“ Ausstellung zu sehen sein werden, erzählen von ihrem Weg, ihrer Passion und davon, wie sich das Leben entwickeln kann, wenn man sich auf unausgetretene Pfade vorwagt.

    Nach dem Talk ist bei Snacks und Getränken Zeit zum persönlichen Austausch.

    Eintritt frei – Komm einfach vorbei!

  • Termin Samstag 20. April 2024, 18:00 Uhr

    Art meets Wine

    Art meets Wine vereint die Sinneswahrnehmungen des Kunst- und Weingenusses

    Inmitten der Ausstellung "NEW&COMING" mit sechs jungen Künstler*innen werden sechs ungewöhnliche und besondere Weine verkostet. Zwischen den Verkostungen wird es kleine Führungen durch die Ausstellung auf 800 m2 geben.

    Kunst zu betrachten bedeutet zunächst – und vor allem – sich Zeit zu nehmen. Welche Formen wurden gewählt, wie verhalten sich die Farben dazu und was ergibt sich daraus für eine Komposition?

    Auch beim Kennenlernen eines Weins benötigen wir zunächst genügend Zeit. Zeit, um die zahlreichen Geruchs- und Geschmacksnuancen überhaupt wahrnehmen zu können. Dabei werden ähnlich Fragen gestellt wie bei der Kunstbetrachtung, um sich dem Wesen des Weins zu nähern.

    Worauf es sich zu achten lohnt und welche neuen Perspektiven sich bei einer geführten „Wein- und Kunstverkostung“ einstellen, die das Sehen und Schmecken nachhaltig bereichern können, möchten wir mit dem Format „Art meets Wine“ in einem besonderen Rahmen vermitteln.

    In Kooperation mit dem Weingut Mussler

    Teilnehmeranzahl begrenzt

    Kosten p. P.: 23€ (für Mitglieder), 25€ (für Nicht-Mitglieder) / inkl. Snacks

  • Termin Freitag 12. April 2024, 18:00 Uhr

    Vernissage NEW&COMING

    Wir eröffnen die Ausstellung "NEW&COMING" und freuen uns über Ihren Besuch!

    Es sprechen:

    Dr. Aline Lukaszewitz, Vorsitzende

    Julia Berghoff, Künstlerische Leitung und Geschäftsführung

Rückblick 7. Mai bis 5. November 23

70 Jahre Kunstverein Reutlingen. What comes next?!

  • Termin Sonntag 22. Oktober 2023, 19:00 Uhr

    ENTFÄLLT! Abschlussgespräch mit Anike Joyce Sadiq am 22.10.23 um 19 Uhr

  • Termin Mittwoch 20. September 2023, 19:00 Uhr

    KV Kino #1

    Wir zeigen den Film: "Sie kann ja nichts für ihren Vater. Eine Begegnung zwischen Täter- und Opferkind" mit Ingrid Hagenlocher-Riewe, Tochter des Kunstvereins Gründers und Gestapo-Beamten Alfred Hagenlocher 

    Ort: Wandel-Hallen 1. OG, Eberhardstr. 14, 72764 Reutlingen

  • Termin Samstag 8. Juli 2023, 18:00 Uhr

    Vitamin presenta „Una Festa Sui Prati“ im Kunstverein Reutlingen

    Konzerte mit Oskar Haag, What are People for?, Ansa Sauermann und Christin Nichols

  • Termin Sonntag 7. Mai 2023, 11:00 Uhr

    Eröffnung der Ausstellung 70 Jahre Kunstverein Reutlingen

    Es sprechen:

    Thomas Keck, Oberbürgermeister der Stadt Reutlingen

    Dr. Aline Lukaszewitz, Vorstandsvorsitzende

    Imke Kannegießer, Künstlerische Leitung & Geschäftsführung, Kuratorin der Ausstellung

Mitgliedschaft

Ein Verein lebt und besteht nur durch seine Mitglieder! Mit Ihrer Mitgliedschaft und/oder Spende werden alle Aktivitäten und Angebote des Kunstverein Reutlingen erst möglich. Damit leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zur Förderung zeitgenössischer Kunst.

Ihren Mitgliedsbeitrag können Sie bei Vorlage Ihres Kontoauszuges steuerrechtlich als Spende nachweisen. Bei einer Spende stellen wir Ihnen gern eine Spendenquittung aus.

Einmalige Spenden überweisen Sie bitte auf das Konto des Kunstverein Reutlingen e.V. bei der Kreissparkasse Reutlingen:
IBAN DE 7664 0500 0000 0009 0010
BIC SOLADE S1 REU

Mitglieder erhalten Einladungen und Informationen zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen bequem per Post und per Newsletter. Der Mitgliedsausweis ermöglicht Ihnen freien Eintritt in den Kunstverein Reutlingen sowie zu den Ausstellungen aller Kunstvereine, die der ADKV (Arbeitsgemeinschaft deutscher Kunstvereine) angehören. Mitglieder können zudem Jahresgaben und Editionen von international renommierten Künstlerinnen und Künstler zum Vorzugspreis erwerben. Ein spezielles Mitgliederprogramm aus Führungen, Ausflügen, Kunstexkursionen sowie die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung bringen Sie in Austausch mit anderen Mitgliedern, Künstlerinnen und Künstler, Institutionen und Gästen.

Andere Förderungsmodelle sind auch denkbar. Sie haben z. B. Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren? Sie möchten spezifische Sachleistungen mit Ihrer Firma im Rahmen eines Sponsorings übernehmen? Es gibt viele Möglichkeiten, uns zu unterstützen.

Sprechen Sie uns gern an!