Einzugsgebiete – Reutlinger Künstler 2012

 

 

Auch 2012 wird die traditionsreiche Ausstellung, die alle zwei Jahre stattfindet, als Kooperation von Städtischer Galerie und Kunstverein Reutlingen durchgeführt.

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Künstler/-innen aus Stadt und Kreis Reutlingen, die entweder durch eine entsprechende Ausbildung oder durch eine umfangreiche und anerkannte Ausstellungstätigkeit ausgewiesen sind.
Pro Künstler können bis zu drei Arbeiten aus den klassischen Gattungen Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Skulptur und Fotografie etc. eingereicht werden, die innerhalb der letzten drei Jahre entstanden sein müssen.
Die Auswahl für die Ausstellung trifft eine 5-köpfige Jury, in der neben je einem Vertreter des Kunstmuseums und des Kunstvereins drei externe Fachleute und Künstler vertreten sind.

 

An der Ausstellung beteiligte Künstler:
Eva Borsdorf / Jan Démoulin / Ralf Ehmann / Henning Eichinger / Martien Elderhorst / Christine Forster / Wolfgang Fritz / Gudrun von Funck / Renate Gaisser / Jochen Görlach / Eckart Hahn / Sybille Hauck / Gudrun Heller-Hoffmann / Mathias Hornung / Volker Illi / Susanne Immer / Friederike Just / Yvonne Kendall / Anne-Christine Klarmann / Doris Knapp / Roswitha Maria Konrad / Christina Liadeli / Rosana Lindenmaier / Sigrid Lokowandt / Peter Magiera / Anna Mansen / Xenia Muscat / Tanja Niederfeld / Friedrich Palmer / Wolfgang Rätz / Esther Rollbühler / Anne Ruoss / Martin G. Schmid / Ulrich Schultheiß / Carsten Springer / Matthias Stephan / Gabriele Straub / Ingrid Swoboda / Brigitte Tharin / Jörg Umrath / Renate Vetter / Markus Wilke / Edeltraud Willjung / Jenny Winter-Stojanovic / Barbara Wünsche-Kehle / Izumi Yanagiya